FC Bayern München Logo

Willkommen bei Philips hue.

Philips hue ist ein App-gesteuertes Lichtsystem und kann zu einem Bestandteil Deines Alltags werden. Schaffe mit Licht Ambiente, wache gesünder auf oder schütze Dein Zuhause.
Aber hue kann noch viel mehr. Entdecke die unendlichen Möglichkeiten.

Philips hue Starter Kit Gewinnspiel
Jetzt mitmachen und mit Deinem Lichtmoment tolle Preise gewinnen!

Begeistere mit Deiner hue Lichtidee!
Die 10 besten Ideen gewinnen ein hue Starter Kit. Unser persönlicher
Favorit gewinnt zusätzlich ein handsigniertes FC Bayern Trikot.

Mit hue wird aus Licht Emotion

Philips hue ist nicht nur faszinierend, sondern auch intelligent. Hue kombiniert brillantes LED-Licht mit intuitiver Technologie und ist für Dich und Deine Bedürfnisse maßgeschneidert.

Starter Sets
für Einsteiger
Philips hue Starter Set
Philips hue E27 9W - 3er Set inkl. Bridge
Philips hue E27 9W - 3er Set inkl. Bridge
  • 16 Millionen Farben
  • Brillantes LED-Licht
  • Für alle Neueinsteiger
Philips hue GU10 Reflektor 6,5W - 3er Set inkl. Bridge
Philips hue GU10 Reflektor 6,5W - 3er Set inkl. Bridge
  • 16 Millionen Farben
  • Brillantes LED-Licht
  • Für alle Neueinsteiger
Philips hue LUX E27 9W - 2er Set inkl. Bridge
Philips hue LUX E27 9W - 2er Set inkl. Bridge
  • Qualitativ hochwertiges weißes Licht
  • Dimmbar
  • Ideal für Küche und Bad
Philips friends of hue LivingColors Iris - inkl. Bridge
Philips friends of hue LivingColors Iris -
inkl. Bridge
  • 16 Millionen Farben
  • Ausdrucksstarkes dekoratives Design
  • Ideal zur energiesparenden Flächenbeleuchtung
Philips friends of hue LivingColors Bloom - inkl. Bridge
Philips friends of hue LivingColors Bloom - inkl. Bridge
  • 16 Millionen Farben
  • Prämiertes Design
  • Ideal zur energiesparenden Hintergrundbeleuchtung
Philips friends of hue LightStrips - inkl. Bridge
Philips friends of hue LightStrips -
inkl. Bridge
  • Energiesparendes flexibles Licht
  • Auf jede Länge zuschneidbar
  • Auf jeder festen Oberfläche zu befestigen
Philips hue beyond Deckenleuchte 18,5W - inkl. Bridge
Philips hue beyond Deckenleuchte 18,5W - inkl. Bridge
  • Kombination aus funktionalem weißen und farbigem Stimmungslicht
  • Light Duo (nach oben und unten gerichtete Lichtmodule)
  • Kompatibel mit allen anderen hue Produkten
Philips hue beyond Pendelleuchte 18,5W - inkl. Bridge
Philips hue beyond Pendelleuchte 18,5W - inkl. Bridge
  • Kombination aus funktionalem weißen und farbigem Stimmungslicht
  • Light Duo (nach oben und unten gerichtete Lichtmodule)
  • Kompatibel mit allen anderen hue Produkten
Philips hue beyond Tischleuchte 9W - inkl. Bridge
Philips hue beyond Tischleuchte 9W - inkl.
Bridge
  • Kombination aus funktionalem weißen und farbigem Stimmungslicht
  • Light Duo (nach oben und unten gerichtete Lichtmodule)
  • Kompatibel mit allen anderen hue Produkten
Erweiterungen
für mehr Vielfalt
Philips hue Erweiterungen
Philips hue E27 9W - Erweiterung
Philips hue E27 9W - Erweiterung
  • Einzelne Lampe
  • Zur Erweiterung für jedes Starter Set
  • Nur wenn die Bridge schon vorhanden ist
Philips hue GU10 Reflektor 6,5W - Erweiterung
Philips hue GU10 Reflektor 6,5W - Erweiterung
  • Einzelne Lampe
  • Zur Erweiterung für jedes Starter Set
  • Nur wenn die Bridge schon vorhanden ist
Philips hue LUX E27 9W - Erweiterung
Philips hue LUX E27 9W - Erweiterung
  • Einzelne Lampe
  • Zur Erweiterung für jedes Starter Set
  • Nur wenn die Bridge schon vorhanden ist
Philips friends of hue LivingColors Iris - Erweiterung
Philips friends of hue LivingColors Iris - Erweiterung
  • Netzteil und 1x Iris
  • Zur Erweiterung für jedes Starter Set
  • Nur wenn die Bridge schon vorhanden ist
Philips friends of hue LivingColors Iris - Erweiterung
Philips friends of hue LivingColors Bloom - Erweiterung
  • Netzteil und 1x Bloom
  • Zur Erweiterung für jedes Starter Set
  • Nur wenn die Bridge schon vorhanden ist
Philips friends of hue LightStrips -  Erweiterung
Philips friends of hue LightStrips - Erweiterung
  • Netzteil und 1x 2m LightStrip
  • Zur Erweiterung für jedes Starter Set
  • Nur wenn die Bridge schon vorhanden ist
Philips hue beyond Deckenleuchte - Erweiterung
Philips hue beyond Deckenleuchte - Erweiterung

  • Bridge nicht integriert
  • Zur Erweiterung für jedes Starter Set
  • Ideale Ergänzung zum hue Ökosystem durch funktionale oder Stimmungsbeleuchtung
Philips  hue beyond Pendelleuchte - Erweiterung
Philips hue beyond Pendelleuchte - Erweiterung

  • Bridge nicht integriert
  • Zur Erweiterung für jedes Starter Set
  • Ideale Ergänzung zum hue Ökosystem durch funktionale oder Stimmungsbeleuchtung
Philips hue beyond Tischleuchte - Erweiterung
Philips hue beyond Tischleuchte - Erweiterung
  • Bridge nicht integriert
  • Zur Erweiterung für jedes Starter Set
  • Ideale Ergänzung zum hue Ökosystem durch funktionale oder Stimmungsbeleuchtung
Philips hue tap - kabelloser, intelligenter Schalter zur Steuerung der hue Produkte
Philips hue tap - kabelloser, intelligenter Schalter zur Steuerung der hue Produkte
  • Lichtsteuerung wenn das Smartphone gerade nicht zur Hand ist
  • Energie durch Berührung, ohne Batterie
  • Die ideale Ergänzung für das hue Ökosystem

Das ist hue.

Philips hue ist ein App-gesteuertes Lichtsystem, das bis zu 50 Lichtquellen gleichzeitig bedienen und 16 Millionen Farben steuern kann. Hue kann zu einem Bestandteil Deines Alltags werden. Mit Weckzeiten. Mit Timern. Mit Warnsignalen. Mit Schutz für Dein Zuhause. Licht abgestimmt auf Deine persönliche Lebensweise.

Und so funktioniert's.

Für hue gibt es viele verschiedene Lampen und Leuchten, die sich ganz einfach in Deine Beleuchtung Zuhause integrieren lassen.

Pfeil Icon

Die Bridge: buchstäblich die Brücke zwischen Deiner App und den Lampen. Mit der Bridge, die an Deinen Router angeschlossen wird, können bis zu 50 Lichtquellen gleichzeitig verbunden werden.

Pfeil Icon

Hue funktioniert mit Deinem bestehenden WLAN-Router Zuhause.

Pfeil Icon

Die Lichtsteuerung liegt in Deinen Händen. Mit der App hast Du alles im Griff. Die Farben. Die Helligkeit. Die Funktionen.

Pfeil Icon

Durch das Internet kannst Du Dein System auch mit der Außenwelt verbinden. Du kannst Lampen aus der Ferne steuern, sie mit digitalen Diensten oder sogar mit Deinem eigenen Posteingang verbinden.

Q&A

Hier findest Du häufig gestellte Fragen sowie Antworten rund um das Thema hue.

  •     Welche Geräte werden unterstützt?
    Hue ist mit jedem Apple-Gerät kompatibel, das unter iOS ab Version 6.0 läuft, und auch mit jedem Gerät, das unter Android ab Version 2.3 läuft.
  •     Ist hue mit iOS 8 kompatibel?
    Ja, ist es!
  •     Wo kann ich die App herunterladen?
    Es gibt drei Optionen:

    Option 1: Gehen Sie auf www.meethue.com/app
    
 Option 2: Rufen Sie den App Store oder Google Play auf und suchen Sie nach „Philips hue“
    
 Option 3: Scannen Sie den QR-Code auf der Verpackung und folgen Sie den Links zum Beschaffen der App
  •     Kann ich hue von mehreren Geräten aus steuern?
    Vielleicht möchten Sie Ihre Beleuchtung von Ihrem Smartphone und Ihrem Tablet aus steuern? Oder von mehreren Telefonen aus? Kein Problem. Laden Sie einfach die hue-App auf jedes Gerät und fertig. Sie können Ihr hue-System von bis zu 10 Geräten aus steuern.
  •     Ich habe zwei Starter-Kits gekauft. Wie kann ich dafür sorgen, dass sie zusammenarbeiten?
    Es ist nicht möglich, zwei hue-Kits gleichzeitig von einer App aus zu steuern. Sie können jedoch mehrere unabhängige Kits mit jeweils eigener App mit Ihrem Home-Router verbinden.
  •     Wie viele Lampen kann ich mit einer Bridge verbinden?
    Sie können bis zu 50 Lampen mit einer Bridge verbinden (dies umfasst auch „Friends of hue“-Produkte). Wir denken, dass dies für ein normales Zuhause schon sehr viel ist.
  •     Gibt es eine Grenze für die Anzahl der Szenen, die ich erstellen kann?
    Sie können bis zu 90 Szenen erstellen. Wir hoffen daher, Ihnen genügend Möglichkeiten für Ihre Kreativität geboten zu haben.
  •     Wie arbeitet hue mit meiner Handykamera zusammen?
    Hue kann aus jedem beliebigen Bild Farben generieren. Wählen Sie aus den vorgegebenen Szenarien aus, nehmen Sie ein Bild aus dem Fotoalbum Ihres Telefons, oder nehmen Sie einfach ein neues Foto auf. Natürlich funktioniert ein Bild einer schwarzen Katze bei Nacht vor schwarzem Hintergrund nicht wirklich optimal dafür.
  •     Welchen Anschluss benötige ich?
    Wir empfehlen Ihnen, zu Hause W-LAN zur Steuerung der Beleuchtung zu verwenden. Sie können auch eine mobile Internetverbindung zur Steuerung der Beleuchtung nutzen, aber das ist langsamer, und Sie können keine neuen Szenen erstellen. Sie müssen mit Ihrem Smartphone und Ihrem Tablet online sein, um die Beleuchtung zu steuern. Um das System außerhalb des Hauses betätigen zu können, müssen sowohl die Bridge als auch die App im Meethue-Portal autorisiert sein.
  •     Wie nahe muss ich den Lampen sein, um sie steuern zu können?
    Die Steuerung der Lampen ist dann möglich, wenn Sie sich im W-LAN-Empfangsbereich befinden. Das ist schon alles. Und natürlich können Sie die Lampen auch jederzeit von einem ganz anderen Kontinent aus steuern. Um das System außerhalb des Hauses nutzen zu können, müssen sowohl die Brücke als auch die App im Meethue-Portal autorisiert sein.
  •     Wie kann ich die Lampen steuern, wenn ich nicht zu Hause bin?
    Melden Sie sich zuerst auf der hue-Website an. Verbinden Sie dann Ihre Bridge mit Ihrem hue-Konto. Beim nächsten Starten der hue-App gehen Sie auf die Einstellungen und wählen Sie „Anmelden beim Portal“. Melden Sie sich bei Ihrem Konto an; jetzt sind sie bereit zum Fortfahren. Bitte beachten Sie, dass Sie mit Ihrem Heimnetzwerk verbunden sein müssen, wenn Sie die „Außer Haus“-Funktion zum ersten Mal einrichten. Außerdem sollten Sie eine 3G/4G Verbindung zur Steuerung der Beleuchtung haben, wenn Sie sich nicht innerhalb der Reichweite Ihres W-LAN-Netzwerks befinden.
  •     Kann ich herausfinden, ob die Lampen noch an sind?
    Ja, das können Sie. Tippen Sie auf den Schieberegler unten in der hue-App, um zu sehen, ob Ihre Lampen an oder aus sind. Oder gehen Sie auf die hue-Website, und melden Sie sich bei „Mein hue“ an. Dort sehen Sie die Status aller Ihrer Lampen. Wenn Sie beschließen, Ihre Lampen am Wandlicht auszuschalten, oder wenn Sie eine freistehende Lampe vom Stromnetz trennen, wissen wir allerdings nicht mehr, was Ihre Lampen gerade tun. Wir werden Ihnen aber mit einem kleinen Warnsignal mitteilen, dass wir mit dieser Lampe nicht mehr kommunizieren können. Dann können Sie immer noch mit „Alle aus“ sicherstellen, dass alle Lampen ausgeschaltet sind.
  •     Wie funktionieren die Voreinstellungen?
    Auch das ist mit hue möglich. Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf. Sie können bis zu 90 verschiedene Beleuchtungsszenarien speichern. Wir hoffen, dass dies genug ist, um echte Vielfalt zu genießen. Erstellen Sie ein neues Szenario mit „+“ auf der Hauptseite der App. Danach sind Ihrer Phantasie keine Grenzen gesetzt. Das Speichern Ihrer bevorzugten Beleuchtungsvoreinstellungen – Farbe, Dimmniveau, Sättigung – ist einfach und kann für alle Lampen durchgeführt werden. Sie können sie selbst auswählen, aus einem Image übernehmen oder eine derhue-Voreinstellungen verwenden.
    Sobald Sie Beleuchtungsszenarien voreingestellt haben, können Sie sie durch einfaches Tippen auf das Szenario für alle Ihre Lampen verwenden. Es gibt auch sehr ausgeklügelte Möglichkeiten, so können Sie etwa Ihre Lampen je nach Standort im Haus gruppieren. Dann können Sie ein Szenario für die Lampen in einem Raum und ein anderes Szenario für einen anderen Raum verwenden. Klingt das nicht wirklich intelligent? Sie können auch einstellen, dass ein Licht zu einer bestimmten Zeit ein- oder ausgeschaltet wird. Oder vielleicht soll das Beleuchtungsszenario stufenlos auf- oder abgeblendet werden. Etwa morgens zum Aufwachen? Oder zum Einschlafen?
  •     Mein Smartgerät wird nicht mehr mit Strom versorgt. Was mache ich jetzt?
    Sie können Ihre hue-Lampen immer auch mit dem Wandlichtschalter ein- und ausschalten.
  •     Kann ich die Lampen auch ohne die App auf dem Smartgerät einschalten?
    Sie können die Lampen immer auch mit dem Wandlichtschalter ein- und ausschalten. Wenn Sie eine Stehleuchte verwenden, verbinden Sie sie einfach mit dem Stromnetz, um sie einzuschalten. 
Sie können Ihre Lampen auch über die hue-Website steuern (www.meethue.com). Dazu müssen Sie den Fernzugriff aktivieren.
  •     Kann ich auch nur eine einzige Lampe einstellen?
    Kein Problem. Sie können jede Lampe einzeln steuern oder sogar ein Szenario für sie erstellen! Betätigen Sie einfach den Schieberegler unten auf dem Hauptbildschirm. Wenn Sie ein Mobilgerät verwenden, drehen Sie es, um das gesamte Farbspektrum zu sehen.
  •     Ich erhalte kein W-LAN-Signal in meinem Keller. Kann ich meine Beleuchtung trotzdem steuern?
    Das System verfügt über eine Außer-Haus-Funktion; Ihr Telefon kann also auch dann noch das System bedienen, wenn Sie kein W-LAN-Signal haben. Die Lampen funktionieren normalerweise überall, wo das W-LAN-Signal des Netzwerks vorhanden ist, mit dem Ihre Bridge verbunden ist.
    Wenn Ihr Haus jedoch groß ist und Sie mit W-LAN-Repeatern (zur Vergrößerung der Reichweite) arbeiten, könnten Sie Probleme bekommen. Platzieren Sie in diesem Fall eine zusätzliche hue-Lampe zwischen der Bridge und der Lampe, die sich nicht einwandfrei steuern lässt – diese zusätzliche Lampe wird als „Repeater“ fungieren und gleichzeitig schönes Licht abstrahlen!
  •     Kann ich hue mit meiner Lieblingsmusik verbinden?
    Die hue-Entwickler sind bereits dabei, „Disco“-Apps zu entwickeln, damit Ihre hue-Lampen auf Ihre Lieblingsmusik reagieren können. Suchen Sie einfach nach „hue Musik“ im App Store oder im Google Play Store und laden Sie die App herunter.
  •     Wirkt sich hue darauf aus, wie ich mich fühle?
    Also, mit Licht kennen wir uns wirklich aus. Und dazu gehören auch die Auswirkungen von Licht auf Gesundheit und Wohlbefinden. Wir haben bereits Lichtprojekte in Schulen und Krankenhäusern durchgeführt und so den Schritt von der Wissenschaft zur Praxis getan.Und die hue-Einstellungen, die wir gerne auch als Lichtrezepte bezeichnen, sind eine Wissenschaft für sich.
    Mit Lichtrezepten können Sie die Beleuchtung an bestimmte Bedürfnisse anpassen – zum Entspannen, Konzentrieren, Aktivieren und Lesen. Probieren Sie es selbst aus. Wählen Sie einfach eine der Optionen auf Ihrem Telefon, und sehen Sie, wie hue die gesamte Atmosphäre verändert. Und auch Ihr Befinden. Besser noch: Sie können die Einstellungen aller Lichtrezepte auch verändern, um sie für sich wirklich perfekt zu machen.
  •     Wie kann mich hue am Morgen wecken?
    Mit der Alarm-Option können Sie aus hue einen Licht-Wecker machen. Dies ist sicherlich angenehmer als ein lauter Wecker.
Stellen Sie einfach das Licht so ein, dass es allmählich heller wird – so wird das Aufwachen zu einer angenehmen Sache. Oder erstellen Sie ein Szenario aus dem Bild einer aufgehenden Sonne und machen Sie hue zu Ihrem ganz persönlichen Sonnenaufgang! Damit wird das morgendliche Aufstehen zum reinen Vergnügen!
  •     Hat die App irgendwelche Auswirkungen auf andere Programme auf meinem Computer oder meinem Mobilgerät?
    Nein. Die hue-App benimmt sich auf Ihrem Gerät absolut zurückhaltend. Sie beeinflusst keine anderen Programme oder Apps auf Ihrem Telefon oder Ihrem Computer. Sie kümmert sich einzig und allein um Ihre hue-Beleuchtung.
  •     Hat sie eine Speicherfunktion?
    Ja, Sie können bis zu 90 Voreinstellungen für die Beleuchtung speichern. Die hue- Gemeinschaft bietet Ihnen sogar die Möglichkeit, Ihre Lieblingsvoreinstellungen mit anderen hue-Fans zu teilen.
  •     Wie viele Farben kann hue darstellen?
    Sie können hue auf jede Farbe des Regenbogens setzen. Aber auch Grau, Schwarz oder Braun sind kein Problem. Schließlich handelt es sich um eine Licht-Anwendung, dann sind auch alle Farben möglich, die durch Licht entstehen.
    
Wenn die exakte Farbe nicht möglich ist, verwendet hue stattdessen die ähnlichste Farbe im Spektrum. Und vergessen Sie nicht die vielen Schattierungen von Weißlichtschattierungen, von warmem Gelb bis zu kühlblauem Weiß. Und alle möglichen Schattierungen dazwischen.
  •     Gibt es noch andere Apps, die mit hue-Lampen funktionieren?
    Ja, es gibt viele Apps von Drittanbietern im App Store und auch im Google Play Store. Suchen Sie einfach nach „hue“.
  •     Wie kann ich ein Smartgerät daran hindern, meine Lampen zu steuern?
    Das können Sie über das Portal, wenn das Gerät „online aktiviert“ ist. Zum Deaktivieren melden Sie sich bei meethue.com an, wählen Sie Einstellungen (oben rechts) und dann „Meine Apps“. Diese Seite zeigt Ihnen alle Geräte, die angeschlossen sind, und ermöglicht Ihnen, ihren Zugang zu deaktivieren.
  •     Welche Daten erfassen Sie über mich?
    Wenn Sie kein Konto auf der hue-Website angelegt haben, erfasst Philipps lediglich die IP- Adresse Ihrer Bridge. Und dies geschieht nur, damit die App sie finden kann.

    Sobald Sie ein Online-Konto angelegt haben, verfolgen wir auch den aktuellen Status Ihrer Lampen. Dies müssen wir tun, damit wir Ihnen sagen können, ob die Lampen an oder aus sind, oder ob ein bestimmtes Szenario eingestellt ist.
    Sie finden alle diese Informationen in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
  •     Kann hue leicht gehackt werden?
    Das hue-System nutzt ein Verschlüsselungs- und Authentifizierungsverfahren nach dem Industriestandard, um sicherzustellen, dass unberechtigte Personen keinen Zugang zu Ihrem hue-System erhalten.
    Damit ein Angriff erfolgreich sein kann, muss ein Computer in ihrem privaten lokalen Netzwerk beeinträchtigt sein, so dass Befehle intern an das hue-System gesendet werden. Das bedeutet im Klartext, dass es ein sehr begrenztes Sicherheitsrisiko gibt, wenn Ihr Heimnetzwerk ordnungsgemäß geschützt ist, weil der Datenverkehr zwischen Ihren Geräten und über das Internet vollkommen sicher bleibt. Wenn jedoch Ihr Heimnetzwerk angegriffen wird, können alle Inhalte des Netzwerks betroffen sein.
    hue ist eine offene Plattform; wenn also ihr Netzwerk gefährdet ist, besteht das Risiko einer unberechtigten Steuerung. In dem unwahrscheinlichen Fall, dass dies geschieht, trennen Sie einfach Ihre hue-Bridge von der Stromversorgung, um die Lampen als normale LED- Lampen zu verwenden, bis Ihr Heimnetzwerk repariert ist.
    Wir raten Ihnen, Maßnahmen zu ergreifen, um den Schutz Ihres Hauses gegen Angriffe auf Netzwerkebene sicherzustellen, damit alle Ihre Geräte, einschließlich hue, geschützt sind. Für Unterstützung beim Schutz Ihres Heimnetzwerks wenden Sie sich bitte an Ihren Internet Provider.
  •     Ich habe meine Lampe versehentlich beschädigt/fallen gelassen. Kann ich eine Ersatzlampe erhalten?
    Missgeschicke passieren natürlich überall, wir können aber leider eine beschädigte oder zerbrochene Lampe nicht austauschen. Sie müssen dann eine neue einzelne Lampe kaufen.
  •     Gibt es noch andere Produkte, die mit hue zusammenarbeiten?
    Ja! Vor kurzem hat hue „Freunde“ bekommen:
    Philips LightStrip ist ein 2 Meter langer LED-Streifen, der gebogen und beliebig angeordnet und befestigt werden kann. Er bietet Ihnen umfassende Gestaltungsfreiheit und ist einfach eine magische Lichtquelle.
    Außerdem haben wir zur Ergänzung von hue auch Philips LivingColors Bloom herausgebracht. Das bedeutet, dass hue jetzt in der Lage ist, sofort Ihre Lieblings- LivingColors zu erkennen, wenn neue Lampen zu dem aktuellen hue Setup hinzugefügt werden. Wir freuen uns über diese Erweiterung der hue-Familie!
    Außerdem können Sie jetzt Ihr hue mit Ihrem Philips Ambilight Fernsehgerät verknüpfen.
  •     Kann ich das hue Starter-Kit verwenden, wenn die Netzspannung bei mir 230 V beträgt?
    Ja, Sie können das Europa-Kit verwenden, das sich für 220–240 V eignet.
  •     Ist das System kompatibel mit Dimmern?
    Die Lampe eignet sich nicht für die Verwendung mit (allen) Dimmern. Bitte beachten Sie, dass hue mit einigen Dimmern funktionieren wird, wenn volle Helligkeit eingestellt wurde. Wenn es nicht funktioniert, empfehlen wir Ihnen, die Lampen in andere Leuchten einzubauen und andernfalls das Kit zurückzuschicken.
  •     (Einige der) Lampen an meiner Bridge leuchten nicht. Was mache ich jetzt?
    Die verschiedenen Lampen an der Bridge beziehen sich auf verschiedene Dinge. Es kommt also darauf an, welche Lampe aus ist.
    Alle Lampen sind aus:
Sind Sie sicher, dass die Bridge mit Strom versorgt wird? Prüfen Sie, ob der Stecker in der Dose ist.
    Die Lampen 2 und 3 sind aus: 
Prüfen, Sie ob Ihre Bridge mit dem W-LAN-Router verbunden ist. Sie muss über das mitgelieferte Netzwerkkabel fest mit dem Router verbunden sein. Achten Sie auch darauf, dass der W-LAN-Router mit Strom versorgt wird.
    Lampe 3 ist aus oder blinkt:
 Ist Ihr W-LAN-Router mit dem Internet verbunden? Vielleicht gibt es ein Problem mit Ihrer Internetverbindung. Prüfen Sie, ob Ihre anderen Geräte online sind.
    Der große Knopf in der Mitte ist aus:
Ihre Bridge kann Ihre Lampen nicht finden. Prüfen Sie zuerst, ob all hue-Lampen über den Wandschalter oder eine freistehende Lampenverbindung mit Strom versorgt werden. Starten Sie dann Ihre App neu, und antworten Sie mit „Ja“, wenn Sie gefragt werden, ob Sie Lampen hinzufügen möchten.
  •     Ich kann die Bridge nicht online mit meinem hue-Konto verbinden.
    Prüfen Sie zuerst, ob alle vier Lampen an Ihrer Bridge leuchten.
Wenn Sie versuchen, Ihre Bridge mit Ihrem hue-Konto zu verbinden, muss sich das Gerät, mit dem Sie auf die hue-Website zugreifen, im selben Netzwerk befinden wie Ihre Bridge. Das heißt prinzipiell, dass Sie über den selben Router online sein müssen. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie keine VPN-Verbindung oder eine Firewall in Ihrem Router/Modem verwenden, die die Bridge-Kommunikation mit dem Internet blockiert.
  •     Ich kann keine neuen Lampen hinzufügen. Was mache ich jetzt?
    Gehen Sie als erstes zu den Einstellungen der App/ nach neuen Lampen suchen/Seriennummern eingeben. Wenn das nicht funktioniert, gehen Sie wie folgt vor:
    
1. Laden Sie die .zip-Datei von herunter.
    
2. Öffnen Sie die Mac-Anwendung oder die Java-Jar.
    
3. Suchen Sie Ihre Bridge.

    4. Halten Sie die Lampe, die Sie verbinden möchten, nahe an Ihre Bridge.
    
5. Starten Sie den Verbindungsvorgang.

    6. Suchen Sie nach neuen Lampen in der hue-Anwendung.
  •     Kann ich eine Szene bearbeiten oder Zeiten einstellen und planen, wenn ich nicht zu Hause bin?
    Nein, das ist leider nicht möglich. Sie müssen Ihre Szenen-Präferenzen vorgeben, wenn Sie mit Ihrem W-LAN-Heimnetz verbunden sind. Schreiben Sie also auf Ihre Liste der vor dem Urlaub zu erledigenden Aufgaben auch das Erstellen von Zeitplänen, die Ihre Anwesenheit simulieren, damit Einbrecher ferngehalten werden.
  •     Wie kann ich kontrollieren, ob ich eine direkte W-LAN-Verbindung mit der Bridge habe?
    Schauen Sie das Registerblatt unten in der App an. Wenn die beiden Balken grün sind, sind Sie mit dem W-LAN verbunden. Wenn sie gelb sind, befinden Sie sich im Portal/ Außer-Haus-Modus
  •     Neben den Schiebereglern sind gelbe Ausrufezeichen zu sehen. Was ist hier nicht in Ordnung?
    Es ist alles in Ordnung, aber scheinbar wurde das Licht (z. B. mit dem Wandschalter) ausgeschaltet, oder es befindet sich außerhalb der normalen Reichweite des Systems. Wenn Sie dies regelmäßig beobachten, ohne dass die Lampen ausgeschaltet wurden, stellen Sie bitte sicher, dass die Lampe zwischen der Bridge und der Lampe mit dem Ausrufezeichen ebenfalls eingeschaltet ist. Wenn dies immer noch keine Besserung bringt, könnten Sie die Reichweite vergrößern, indem Sie eine weitere Lampe hinzufügen.
  •     Ich habe meine App neu installiert und jetzt sind die Standard-Lichtrezepte verschwunden. Was ist passiert?
    Das kommt vor, wenn die ersten drei Lampen keine hue-Lampen sind, sondern z. B. Friends of hue oder LivingColurs/Livingwhites einer älteren Generation.
  •     Sich wiederholende Weckalarme funktionieren nicht. Der Alarm sagt, dass ich aktualisieren soll, die Bridge sagt, dass mein System aktuell ist.
    Wenn Sie in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen zustimmen, Aktualisierungen zu erhalten (entweder durch Prüfen auf vorhandene Aktualisierungen oder durch Auswahl einer neuen Funktion, wie etwa wiederkehrende Alarme), dauert es etwa 24 Stunden, bis die Aktualisierung für Ihre Bridge verfügbar ist.
    
Wenn Sie diesen Vorgang beschleunigen wollen, trennen Sie die Bridge vom Netz, und schließen Sie sie nach 10 Sekunden wieder an.
  •     Was versteht man unter Location/Geofencing?
    Mit Geofencing können Sie Ihre Beleuchtung automatisch ein- oder ausschalten, wenn Sie das Haus betreten oder verlassen, selbst ohne Ihr Smartphone aus der Tasche zu nehmen.
  •     Was benötige ich, um die Location/Geofencing-Funktion auf meinem Gerät zu aktivieren?
    1. Sie benötigen ein kompatibles Smartphone mit Mobilfunkdatenverbindung und GPS
    
2. Sie müssen über ein Konto im Portal (meethue.com) verfügen
    
3. Sie müssen die neueste hue-App installieren
  •     Wie aktiviere ich die Geofencing-Funktion auf meinem Gerät für ein neues Szenario?
    Zur Aktivierung von Geofencing müssen Sie ein Szenario erstellen oder aktivieren. Erstellen Sie ein neues Szenario, und betätigen Sie das „Automatisch“-Symbol, und wählen Sie dann „Mein Standort“.
  •     Wie aktiviere ich die Geofencing-Funktion auf meinem Gerät für ein vorhandenes Szenario?
    Zur Aktivierung von Geofencing müssen Sie ein Szenario erstellen oder aktivieren. Wählen Sie „Bearbeiten“ für das Szenario, betätigen Sie das „Automatisch“-Symbol, und wählen Sie dann „Mein Standort“.
  •     Was ist, wenn ich meinen Standort nicht finden kann oder wenn dieser nicht korrekt ist?
    Betätigen Sie die Aktualisierungsschaltfläche, oder gehen Sie an einen Punkt außerhalb des Hauses, an dem Sie noch Ihre eigene W-LAN-Verbindung empfangen, und betätigen Sie die Aktualisierungsschaltfläche auf dem Bildschirm „Mein Standort“.
  •     Kann ich meinen Heimstandort auch ohne Verbindung mit meinem Heim-W-LAN einstellen?
    Nein, Sie müssen mit dem W-LAN-Router verbunden sein, den auch Ihre Bridge nutzt, um Ihren Heimstandort einstellen zu können.
  •     Woher weiß ich, ob die Einrichtung von Location/Geofencing erfolgreich war?
    Das Symbol „Mein Standort“ in der Voransicht des Szenarios zeigt an, dass Geofencing für dieses Szenario eingerichtet ist. Wenn es blau ist, ist Geofencing aktiv. Wenn es grau ist, tippen Sie doppelt auf das Szenario, um Geofencing zu aktivieren. Wenn Sie darüber benachrichtigt werden möchten, ob Geofencing aktiviert wurde, können Sie zu iOS Einstellung/hue gehen und dann „Geofence Benachrichtigung“ aktivieren.
  •     Meine Beleuchtung geht an, wenn ich bereits im Haus bin; wie kann ich erreichen, dass sie vorher angeht? Wo kann ich die Geofencing-Zone ändern?
    Sie müssen Ihre Geofencing-Zone ändern (von klein/mittel zu groß/Maximum). Um Ihre Geofencing-Zone zu ändern, gehen Sie zu Einstellung/hue/Geofencing-Zone (auf Ihrem iOS-Gerät).
  •     Wie kann ich eine andere Weckzeit für das Wochenende einstellen?
    Erstellen Sie ein neues Szenario oder modifizieren Sie ein vorhandenes Szenario, und aktivieren Sie beim Alarm Samstag und Sonntag.
  •     Was bedeutet die Option „Randomisieren“ unter Alarm?
    Wenn Sie eine Weckzeit einstellen und die „Randomisieren“-Option wählen, schaltet das System Szenarien in einem von Tag zu Tag wechselnden 30-minütigen Zeitfenster vor oder nach der gewählten Uhrzeit ein oder aus. Das ist von Tag zu Tag unterschiedlich, wenn Sie für längere Zeit nicht zu Hause ist, was die Sicherheit weiter erhöht.
  •     Was ist ein Timer?
    Mit Timern können Sie ein Szenario in einem bestimmten Zeitraum ein- oder ausschalten (z. B. Einschalten des Lichts in 15 Min.).
  •     Wie kann ich meinen Timer einstellen?
    Wählen Sie Ihr Szenario, betätigen Sie das „Automatisch“-Symbol, und wählen Sie dann das Symbol „Timer“. Speichern Sie das Szenario. Es erscheint ein blaues Sanduhr-Symbol.
  •     Wie kann ich meinen Timer erneut aktivieren?
    Tippen Sie doppelt auf das Szenario, um den Timer erneut zu aktivieren: das Sanduhr-Symbol wird blau.
  •     Ich habe die Option „Lampen hinzufügen“ manuell verwendet, aber meine Lampe wurde nicht zu dem System hinzugefügt. Warum funktioniert die Option nicht?
    Diese Option funktioniert nur für Lampen mit der neuesten Software (das können Sie daran erkennen, dass sie sofort eingeschaltet werden). Wenn Ihre Lampen noch eine ältere Software haben, müssen Sie wie folgt vorgehen: Gehen Sie als erstes zu den Einstellungen der App/ nach neuen Lampen suchen/Seriennummern eingeben.
    Wenn das nicht funktioniert, gehen Sie wie folgt vor: Laden Sie die .zip-Datei herunter von:
    1. Laden Sie die .zip-Datei von herunter.
    
2. Öffnen Sie die Mac-Anwendung oder die Java-Jar.

    3. Suchen Sie Ihre Bridge.

    4. Halten Sie die Lampe, die Sie verbinden möchten, nahe an Ihre Bridge.

    5. Starten Sie den Verbindungsvorgang.

    6. Suchen Sie nach neuen Lampen in der hue-Anwendung.
  •     Ich kann einige der Funktionen nicht verwenden. Was mache ich jetzt?
    Achten Sie darauf, dass Sie die neueste App heruntergeladen und ein Portal-Konto eingerichtet haben, und auch darauf, dass Ihre Bridge mit dem Portal verbunden ist. Nach kurzer Zeit erhalten Sie einen Hinweis zur Aktualisierung Ihres Systems.
    1. Gehen Sie zum Bereich Einstellungen > Meine Brücke der App und wählen Sie „Auf Updates prüfen“
    2. Schalten Sie die Bridge aus und wieder ein.
    3. Stellen Sie sicher, dass Ihr W-LAN-Router mit dem Internet verbunden ist, und dass alle LEDs an der Bridge leuchten.
  •     Mein System fordert mich nicht zum Aktualisieren auf. Wie kann ich die Aktualisierung durchführen?
    Stellen Sie sicher, dass die neueste App installiert ist:
    1. Gehen Sie zum Bereich Einstellungen > Meine Brücke der App und wählen Sie „Auf Updates prüfen“.
    2. Schalten Sie die Brücke aus und wieder ein.
    3. Stellen Sie sicher, dass Ihr W-LAN-Router mit dem Internet verbunden ist, und dass alle LEDs an der Bridge leuchten.
  •     Was ist IFTTT?
    Dieser überaus nützliche Dienst bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre hue-Lampen mit IFTTT-Rezepten mit über 60 verschiedenen Produkten und Diensten zu verbinden. Probieren Sie Rezepte für alle möglichen praktischen Dinge aus, zum Beispiel:
    - Farbe der Lampe verändern, um mitzuteilen, wenn es draußen regnet
    - Lampen blinken lassen, wenn Ihre Lieblingsmannschaft zum Spiel antritt
    - Farbe der Lampen zufallsgesteuert bei einer Textmeldung ändern
    Und vieles mehr! Den Möglichkeiten sind keine Grenzen gesetzt!
Weitere Informationen finden Sie unter http://ifttt.com/
  •     Wo kann ich die MAC-Adresse der Bridge finden?
    Sie finden die MAC-Adresse auf der Rückseite der Bridge, über dem Barcode. Sie beginnt mit 00:17:88…
  •     Wann sollte ich die Bridge auf die Werkseinstellungen zurücksetzen?
    Wenn Sie eine der Lampen entfernen möchten (z. B. wenn eine Lampe defekt ist) oder wenn Sie alle entfernen möchten, der Zugang zu Ihrer Bridge haben. *Achtung: Alle Ihre Szenarien werden dadurch unwiederbringlich gelöscht*
  •     Wie entferne ich eine der Lampen?
    Sie müssen die Bridge zurücksetzen (drücken Sie die Taste zum Zurückstellen auf die Werkseinstellungen auf der Rückseite der Bridge). Anschließend laden Sie die App, drücken die Link-Taste und suchen erneut nach neuen Lampen, wobei nur die gewünschten Lampen mit Strom versorgt werden.
  •     Wenn Sie versuchen, die Bridge mit dem Portal zu verbinden und die Link-Taste drücken, meldet die Website, dass Sie „nicht schnell genug“ waren.
    1. Bitte trennen Sie die Bridge von der Stromversorgung.
    2. Warten Sie 30 Sekunden und verbinden Sie sie dann wieder mit der Stromversorgung.
    3. Versuchen Sie erneut, eine Verbindung mit dem Portal herzustellen, indem Sie sich beim Portal anmelden, auf Einstellungen / meine Bridge klicken und „Bridge hinzufügen“ auswählen.
  •     Was soll ich tun, wenn ich beim Installieren die Meldung „hue kann Ihre Brücke nicht finden“ erhalte? Bitte prüfen Sie, dass sie mit dem Router verbunden ist und drücken Sie „erneut verbinden“.
    Bitte prüfen Sie, dass das Tablet mit dem gleichen Wireless Router verbunden ist wie die Bridge.
    Es kann sein, dass dieser Router den UPnP Discovery-Mechanismus blockiert. Um die Bridge zu finden, schalten Sie die Bridge aus und dann wieder ein, wählen Sie erneut „Weiter“ und suchen Sie nach der neuen Bridge.
    Wenn dies erfolglos bleibt, suchen Sie in der DHCP-Tabelle des Routers nach der IP-Adresse der Bridge oder geben Sie die folgende URL in den Webbrowser des Mobilgeräts ein:www.meethue.com/api/nupnp und verwenden Sie die IP-Adresse, die nach „"internalipaddress":“ in Klammern steht, z. B. „192.168.1.12“
    Diese IP-Adresse kann manuell (ohne Klammern) in die App eingegeben werden, indem Sie „Weiter“ wählen und dann „Bridge IP eingeben“.
  •     Eine meiner Lampen schaltet sich automatisch auf Standardweiß, während sie auf eine bestimmte Farbe eingestellt ist; wie kann ich das reparieren?
    Ihre Lampe ist fehlerhaft; bitte rufen Sie unseren helpdesk an.
  •     Ich habe festgestellt, dass eine meiner Lampen langsamer startet als die andere? Warum?
    In einer vor kurzem aktualisierten Version, die wir den Geschäften gerade übergeben, haben wir das Startverhalten unserer Lampen verbessert, so dass sie beim Einschalten viel schneller starten. Diese Verbesserung ist möglicherweise in einigen gemischten Konfigurationen mit älteren und neueren Versionen der hue-Lampen sichtbar. Wir sind dabei, die Möglichkeiten zur Verbesserung des Startverhaltens der älteren Lampen mithilfe eines Software-Upgrades zu untersuchen. Es soll das unterschiedliche Startverhalten der neueren und der älteren Lampen angleichen. Dieses Upgrade wird voraussichtlich in den nächsten Monaten verfügbar sein.
Kontakt

Hast Du Fragen zu unseren hue Produkten? Dann wende Dich einfach an unser Service-Center unter dieser Rufnummer:

Telefon: 00800-7445 4775 (kostenfrei)

Montag - Freitag 09.00 - 18.00 Uhr

Diese Website verwendet Cookies. Warum? Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren. Beenden